Italienisches Henderl aus dem Ofen eaassssyyyy

Italienisches Henderl aus dem OfenDonna Hay, ich kann von deinen Kochbüchern einfach nicht genug bekommen und dieses Rezept enthält alle Zutaten ohne die ich nicht sein kann – Tomaten, Oliven, Basilikum, Parmesan. Eigentlich müßte ich es jede Woche einmal machen weil es so genial ist.

Für 2 Personen:

250 g halbierte Kirschtomaten| 120 g Speckwürfel | 2 EL Oregano (ich habe getrockneten genommen) | 8 Knoblauchszehen | 1 EL Olivenöl | 2 Hühnerfilets(schnitzel)| 80 g schwarze Oliven | schwarzer Pfeffer aus der Mühle | Basilikumblätter und geriebener Parmesan zum Servieren.

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Tomaten, Speck, die geschälten Knoblauchzehen und Oreganoblätter mit dem Olivenöl vermischen und in einer Auflaufform 25 Minuten im Ofen schmoren. Fleisch und Oliven dazugeben und weitere 20 Minuten garen (je nach Fleischdicke). Mit den Basilikumblättern und dem Parmesan bestreuen und servieren.

Als Beilage gab es bei uns cremige Polenta!

Foto: Peter Markschläger, www.fotografieversuche.at

Oregano Steak auf Oliven-Mandel-Couscous – yeaaaah Wochenende

Oregano Steak auf Oliven Mandel Cous Cous_Zutaten

 

Oregano Steak auf Oliven Mandel Cous Cous

Samstag Abend, gemütliches Kochen und dann entspannt genießen. Herz was willst du mehr? Naja da ist doch noch was –  habe gerade ein geniales Kuchenrezept beim durchblättern in Tim Mälzers Kochbuch entdeckt. Oh ja, ich will, der Sonntag kann kommen….

Für 2 Personen:

Fleisch: 2 Rindersteaks | Olivenöl zum Bestreichen der Steaks| 1 EL Oregano, Salz und Pfeffer

Couscous: 200 g Couscous | 300 ml Hühnersuppe | 20 g weiche Butter | 40 g grüne (entkernte) Oliven in Scheiben geschnitten | 20 g gehobelte Mandeln | angeröstet

Den Couscous in einer Schüssel mit der heißen Hühnersuppe übergießen, Butter dazu, dann zugedeckt 5 Minuten ziehen lassen. Oliven und bereits angeröstetete Mandeln hinzufügen und durchmischen.
Das Fleisch mit Olivenöl einstreichen und mit Oregano und Salz und Pfeffer einwürzen. Von jeder Seite 4 Minuten bei hoher Hitze braten. 3 Minuten rasten lassen (in Alufolie gewickelt)
Mit dem Couscous am Teller anrichten!

Aus Donna Hay’s – Schnell, frisch, einfach (Im Originalrezept ein Oregano Lamm – bei uns ist es ein Oregano Steak geworden). Das ist das tolle an Donna Hay Rezepten: es geht wirklich schnell und es ist wirklich einfach.

Foto: Peter Markschläger, www.fotografieversuche.at